Periodische Schutzraumkontrolle PSK

Per Gesetz ist der Eigentümer des Schutzraumes auch für den Unterhalt verantwortlich. Dabei führt bereits ein minimaler Aufwand zum Erhalt des Schutzraumes und verhindert teure Reparaturen.

Ventilationsaggregat

Der regelmässige Service (alle vier Jahre) am Ventilationsaggregat verhindert teure Reparaturen oder sogar den Austausch des Ventilationsaggregates. Alterndes Öl führt zu Standschäden, welche in den meisten Fällen irreparabel sind. Alle 4000 Betriebsstunden oder spätestens alle vier Jahre sollte ein Service gemacht werden. 

 

Gummidichtungen für Panzertüren und Panzerdeckel

Die Dichtungen härten mit den Jahren aus und werden spröde, wenn diese nicht mit Silikon gepflegt werden. Bleiben Panzerdeckel und Panzertüre längere Zeit geschlossen, deformiert sich die Gummidichtung.

Hier finden Sie die entsprechenden Dichtungs-Profile.

Die Bestimmung der richtigen Dichtung ist unter Umständen nicht ganz problemlos. Wenn Ihre Dichtung sowieso ersetzt werden muss, schneiden Sie am besten mit einer Stabilen Schere ein Stück Dichtung ab und senden uns dieses per Post zu.

Unerlaubte Durchführung von Schutzraumfremden Leitungen

Bei Umbauten geht häufig vergessen, dass die Schutzraumhülle nicht oder nur unter genauen Auflagen verletzt werden darf. Das durchführen von Sanitär- und Elektroleitungen unterliegt Auflagen. Wir helfen während des Umbauprojekts beratend und im Kontakt mit den Behörden. Sollte eine Durchführung nachträglich bemängelt werden, finden wir Lösungen zur korrekten Abnahme des Werkes.

Lunor führt als älteste Fachfirma für Schutzraum-Komponenten die Instandstellung sämtlicher Schutzraumtypen von sämtlichen Herstellern aus. Mängelbehebungen nach der Schutzraum-Kontrollen, Instandstellungen nach Wasserschäden aber auch die Umnutzung von Anlagen zu öffentlichen Schutzräumen, Reaktivierungen und Erneuerungen nach TWE gehören zum Kerngeschäft.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Wissen zu Ihren Fragen rund um den Schutzraum.

 

 

 

Blockiertes VA Jahrgang 1972 während PSK
Die Entsorgung alter Gasfilter muss durch einen Hersteller erfolgen.
Wanddurchbrüche gemäss TWE mit Stahlplatten gesichert

Downloads Schutzraum-Unterhalt

Ihre Kontaktdaten

Anrede