70 Jahre Lunor! 1947 - 2017

05.12.2017

1947 - Es begann als Bauspenglerei...   Am 1. Januar 1947 gründete Gustav Kull, dipl. Spenglermeister im Alter von 32 Jahren sein eigenes Unternehmen im Kreis 3 in Zürich. Nach 1000 Tagen Aktivdienst war die Zeit gekommen, um sich seine eignen Träume zu erfüllen. Es herrschte Aufbruchsstimmung. Die Hoffnung auf Frieden und wirtschaftlichen Aufschwung war überall spürbar. Aus dieser Hinterhofwerkstatt entwickelte sich in den letzten 70 Jahren ein spezialisiertes Unternehmen mit internationaler Ausstrahlung, welches in Nischenbereichen der Lüftungstechnik spezialisiert ist.

Lunor Schutzraumtechnik

Bereits in den 1950er Jahren hat Lunor erste Produkte für den Modernen Schutzraumbau entwickelt und erste Patente angemeldet. Heute ist der Name Lunor Schutzraumtechnik in der Branche ein fester Begriff. Als Hersteller von sämtlichen Komponenten des Schutzraumes (Bauteile, Ventile, Belüftung und Einrichtung) können wir das spezialisierte Know-How erhalten und im Sinne der Sache einsetzen.

 

Lunor Entfeuchtungstechnik

Luft enthält immer Feuchtigkeit. Die mit den Belüftungsanlagen eingebrachte Frischluft verursacht häufig eine zu hohe relative Luftfeuchtigkeit in Schutzräumen. Das Problem lösend, wurde 1983 die Abteilung Lunor Entfeuchtungstechnik gegründet, welche sich intensiv mit der Entwicklung und Produktion von Entfeuchtungstechnik auseinander gesetzt hat. Heute produziert Lunor selber qualitativ hochwertige Systeme in der Kondensationstechnik (Luftentfeuchter, Entfeuchtungs-Systeme, Raumluft-Wäschetrockner) und ist spezialisierter Anbieter von Adsorptionstrocknern.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Geschäftspartnern und Kunden, dass auch Sie an den Produktionsstandort Schweiz glauben.

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht