Qualitätsmanagement

Die ISO-9001:2008 - Zertifizierung bescheinigt, dass Prozesse stets verbessert und optimiert werden. Stichworte sind effizientere Ressourcennutzung und optimierte Abläufe.

Geprüft werden Managementprozesse, Arbeitsabläufe, sowie Produktions- und Fertigungsstufen. In allen Bereichen sind die Anforderungen erfüllt und werden periodisch von der SGS (Société Générale de Surveillance SA) geprüft. Zusätzlich sorgen interne Audits für eine stetige Verbesserung des Qualitätsmanagements.

 

Intern und extern geprüft

Alle Produkte der Lunor G. Kull AG unterliegen strengen internen wie externen Prüfungen. Schutztechnik-Komponenten werden vom Bundesamt für Zivilschutz geprüft und mit einer BZS-Nummer versehen. Neue Entwicklungen werden in Zusammenarbeit mit dem Labor Spiez (Fachstelle vom Bundesamt für Zivilschutz) entwickelt und geprüft. Entfeuchtungssysteme von Lunor sind allesamt CE und SEV Zertifiziert. Raumluft-Wäschetrockner von Lunor besitzen zudem noch die VRWT-Auszeichnung. Der maximale Qualitätsanspruch lässt keine Wünsche offen.

 

Mitarbeiter als Qualitätsgaranten

Jeder Mitarbeiter trägt diese Verantwortung mit und bezeugt dies mit dem Persönlichen Qualitätsstempel. In der Fertigung sorgen mehrfache Qualitätsprüfungen für die Einhaltung des hohen Qualitätsanspruches.